Samstag, 29. April 2017
www.musevita.eu

Musevita Europe

Musée de la Vie – Museum of life
Museum des Lebens – Museo de la Vida

Leser-Optionen

Artikel vorschlagen

NEU: 1-Klick Abo

Benutzer-Optionen

Services

 Service      Kontakt
  RSS     Impressum
  Übersetzen

             

Ausgabe wählen

DIE MODERNE ZEITUNG
PARK MEINES LEBENS UND DEINER ERINNERUNG

Fremde Anzeigen

Aktuelles
Gefängnis für Bestatter-Betrug: Harte Strafe für schmutzige Geschäfte mit dem Tod.
 
Weltweit für Europa:  Musevita - Der Sender für die Erinnerung an Menschen.

Wählen Sie Ihre Ausgabe: Für Musevita - der Sender für die Erinnerung an Menschen.

Musevita – der Sender für die weltweite und ewige Erinnerung an Menschen: Demnächst mit Landes-Ausgaben für 27 Staaten Europas mit rund 500 Millionen Einwohnern.

Links bei Leser-Optionen Ihre Ausgabe wählen. Mehr

Gefängnis für Bestatter-Betrug: Harte Strafe für schmutzige Geschäfte mit dem Tod.

Kein Kleinschrot für Bestatter-Betrug: Drei Jahre und acht Monate Gefängnis für Haller Ex-Bestatter.

Die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Heilbronn unter dem Vorsitzenden Richter Roland Kleinschroth (Jg. 1964) schoss für die Bestatter-Sauerei in Schwäbisch Hall heute nicht mit Kleinschrot: Drei Jahre und acht Monate Gefängnis und fünf Jahre Berufsverbot. So lautete ihr Urteil wegen gewerbsmäßigem Betrug mit vertauschen Särgen und Urnen,... Mehr

Skandal um Bestattungsvorsorge: Bestatter wollte Vorsorgegeld und sein Bestes.

Bestatter-Skandal um Anzahlungen auf den Tod: Bestatter tauschte blindes Vertrauen gegen Profit.

Rund 900.000 Bestattungen gibt es alljährlich in Deutschland: Ein Milliardengeschäft für die Bestatter. Mit Pietät, Pflichtgefühl und Frömmigkeit gegenüber Mensch und Gott sollte es beim Abschied vom Leben zugehen. Doch statt „pietas“ regiert oft der schnöde Mammon. Sicherlich erledigt die Mehrzahl der deutschen Bestatter ihre Aufgabe... Mehr

Erden-Kleid oder Erden-Möbel: Der Sarg ist das EXmobil vom Leben.

Der Sarg: Das EXmobil vom Leben.

Erdmöbel, Erdenkleid oder Verbrennungskiste?
Der Sarg ist das sichtbare „Format“ der Wertschätzung und des guten Geschmacks beim Abschied vom Leben; er ist das letzte „Erdenkleid“ des Menschen
Lesen Sie in unserer Deutschland-Ausgabe den Artikel über die Bedeutung des Sarges. Mehr

Romantiker des Todes: Last-Face-Maker Heiko Besenfelder.

Freiburgs „Romantiker des Todes“: Last-Face-Maker Heiko Besenfelder.

Beauté und Ästhetik auch noch für Tote: Schön für den Abschied vom Leben?
Sag' beim Abschied leise 'Servus', nicht 'Lebwohl' und nicht 'Adieu', diese Worte tun nur weh, sang Peter Alexander in seinem berühmten Abschiedslied. Im Gegensatz dazu lautet das Bonmot des Freiburger Edel-Bestatters Karl-Heinz Müller: „Sag dem schönen Freiburg würdig... Mehr

© 2009-2014 Musevita – PARK MEINES LEBENS UND DEINER ERINNERUNG – Musevita: Muse de la VieImpressum

29.04.2017 21:24:40
Ihre IP-Adresse: 54.161.114.92